Freitag, 16. Juni 2017

Sylvia Steele - Raven´s Blood / Pechschwarze Schwingen

Raven´s Blood - Pechschwarze Schwingen
Sylvia Steele

Ebook: 4,99€ 
Seiten: 353 Seiten
ISBN:
Verlag: Dark Diamonds

Erscheinungsdatum: 28. April 2017










Klappentext

**Eine Wahrheit, die dein ganzes Leben verändern wird**

Seitdem die 21-jährige Alexa Schwester und Mutter durch einen Autounfall verloren hat, scheint ihr der Boden unter den Füßen wie weggerissen. Erst mit Hilfe ihres Onkels kann sie wieder so etwas wie Glück empfinden. Doch dann taucht ausgerechnet Jake auf – der Mann, mit dem alles angefangen hat und der nicht nur Alexas alte Gefühle, sondern auch die vergangenen Ereignisse wieder aufleben lässt. Alexa weiß nicht, ob sie Jake noch einmal vertrauen kann, und auch der mysteriöse Rabe, dem sie seit seiner Ankunft immer wieder begegnet, wirft bei ihr weitere Fragen auf. Der Ruf des Raben wird es aber schließlich sein, der Alexas Schicksal offenbart und eine Macht hervorruft, die tief verborgen in ihr schlummert…
Quelle



Meinung

Die Autorin Sylvia Steele überraschte mich nicht nur mit diesem Werk, sondern überzeugte mich auch mit ihrem Schreibstil. Am Anfang der Geschichte war ich ein wenig irritiert und dachte im ersten Moment, ob ich ein vielleicht ein falsches Buch lese, denn es las sich wie ein New Adult Roman. Was an sich nicht schlecht ist, und nicht heißen soll das ich es schlecht fand, denn die, die mich kennen, wissen das ich dieses Genre liebe. Jedoch änderte sich dies abrupt, als sich ein Rabe in diese wundervolle Story stahl. Da wusste ich, okay....
Du ließt das richtige Buch, und nun wird auch die Fantasy durch kommen, und genau so war es auch. Die Handlung war in meinen Augen absolut nicht vorhersehbar. Immer wieder wurde ich überrascht und konnte das Buch auch nur schlecht aus der Hand legen. Die Charaktere gefielen mir alle. Besonders auch hier die Nebencharaktere. Sylvia Steele hat sich wirklich wahnsinnig mühe gegeben, ihnen alle Leben und Charakter einzuhauchen, und diese mühe zahlt sich aus, denn es ist ihr perfekt gelungen.
Jedoch kann ich euch gar nicht viel mehr erzählen, denn egal was ich nun schreiben würde, ich würde euch Spoilern und das möchte ich nicht. Ich kann nur sagen der Rabe hat es in sich!


Fazit

Ich bin schon wahnsinnig gespannt, wie diese Geschichte weiter geht, denn hier bin ich mir sicher, das sie es tun wird. Denn dies kann unmöglich das Ende sein, dafür hat es mit viel zu viel Spannung geendet. Also liebe Sylvia, schreib bitte fleißig weiter, denn ich kann den nächsten Teil kaum erwarten. Und zu euch... dieses Werk ist wirklich ein Geheimtipp an alle die unerwartete Handlungen lieben. Lest dieses Werk und lasst euch entführen in eine fantastische Welt der Mythen!