Sonntag, 14. Mai 2017

Jamie Shaw - Rock my Body

Rock My Body
Jamie Shaw


Taschenbuch: 12,99€  
Ebook: 9,99€ 
Seiten: 384 Seiten
ISBN: 978-3734103551
Verlag: Blanvalet

Erscheinungsdatum: 17. April 2017






Klappentext:

Er ist ein Rockstar und erobert alle Herzen – doch an ihr könnte er sich die Finger verbrennen …


Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf, nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken – in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren ganz eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und doch muss sich Dee bald eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre …


Meinung:

Nachdem ich Rock my Heart von der Autorin Jamie Shaw gelesen hatte, konnte ich es kaum erwarten wie es weiter geht.
Denn Dee und auch Joel gefielen mir im ersten Teil schon wahnsinnig gut. Besonders Dee konnte mich bereits im ersten Teil schon komplett überzeugen. Ihre Freundschaft zu Rowan ist einfach einmalig. Eine Freundin wie Dee kann man sich nur wünschen.
Als der zweite Band dann endlich erschien, verschlang ich ihn in kürzester Zeit. Joel stahl sich innerhalb Sekunden in mein Herz und stürzte Adam von seinem Thron. Joel ist fantastisch und seine Wandlung innerhalb der ganzen Geschichte grandios. Das Festival-Feeling was Jamie in diesem Band beschrieb geht unter die Haut. Ich konnte es komplett nachvollziehen und miterleben, denn genauso, fühle ich mich nämlich wenn ich auf einem Festival oder auf dem MPS bin. Es ist wie ein abtauchen in eine andere Welt. Auch im zweiten Band hatte ich wieder einige Lachflashs. Aber nicht nur das. Es war ein unbeschreibliches Gefühl. Joel und auch Dee. Beide gingen mir mit Ihrer Vergangenheit unter die Haut. Sie berührten mein innerstes und liesen mich alles Haarklein mit erleben. Diese Liebesgeschichte ist eine der etwas anderen Art auch wenn es ein hin und her ist, was man aus Storys zuvor schon kennt. Jedoch ist es komplett anders. Jamie hat Ihre Charaktere nämlich zum Leben erweckt. Sie gab Ihnen Tiefgang. Sie gab Ihnen Charisma und noch vieles mehr. Ich möchte Euch jedoch nicht zuviel erzählen.

Ich möchte, eigentlich nur, das Ihr Joel eine Chance gebt und Ihm genauso wie ich es tat, Ihm Euer Herz öffnet!

Denn er hat es wirklich verdient... Ich kann es kaum erwarten, das es mit dem nächsten Teil endlich weiter geht. Zum Glück aber dauert es nicht mehr alzu lang.


Fazit:

Im ersten Teil war ich ja schon von dem lockeren, sympathisch humorvollen und Energie geladenen Schreibstil von der Autorin Jamie Shaw überzeugt. Aber im zweiten Band dachte ich, ich les nicht richtig. Hier hat Sie es noch einmal getoppt und sich gefunden. Es ist einfach nur der pure Wahnsinn mit einem wahnsinnigen Suchtfaktor. Die Jungs kann man einfach nur lieben und ich bin gespannt, wie es demnächst weiter geht!