Dienstag, 31. Januar 2017

George R.R. Martin - Das Lied von Eis und Feuer / Die Herren von Winterfell





Das Lied von Eis und Feuer
Die Herren von Winterfell
George R. R. Martin


Taschenbuch: 15,00€  
Ebook: 12,99€ 
MP3/CD: 9,99€
ISBN: 978-3837135688
Verlag: RANDOME HOUSE

Erscheinungsdatum: 20. September 2016





Klappentext:

DER WINTER NAHT
Der erste Teil der größten Fantasy-Saga unserer Zeit!



Die letzten Tage des Sommers sind gekommen. Eddard Stark, Herrscher im Norden des Reiches, weiß, dass der nächste Winter Jahrzehnte dauern wird. Als der engste Vertraute des Königs stirbt, folgt Eddard dem Ruf an den Königshof und wird dessen Nachfolger. Doch um den Schattenthron des schwachen Königs scharen sich Intriganten und feige Meuchler. Eddard sieht sich von mächtigen Feinden umzingelt, während seine vielköpfige Familie in alle Winde verstreut wird. Die Zukunft des Reiches steht auf dem Spiel ...


In der alten Übersetzung von Jörn Ingwersen. Facettenreich gelesen von Reinhard Kuhnert.


(4 mp3-CDs, Laufzeit: 19h 31)


Meinung:

Ich muss sagen, ich bin ein grandioser Game of Thrones Fan. Die Serie bin ich nur am durchsuchten. Ich warte Sehnsüchtig auf Staffel 7 und habe auch die anderen Staffeln schon mehrfach gesehen. Deswegen war für mich klar, das ich unbedingt auch die Bücher lesen möchte!
Aber wie es ja leider so ist...
Sooo many books and so less time!
Als ich dann das Hörbuch fand... UNGEKÜRZT... war für mich eines klar!
Es ist der perfekte Stoff für die Arbeit!
Lauschen - Genießen und abschalten... ok nebenbei natürlich das arbeiten nicht vergessen.
Als es dann endlich soweit war, war ich schon mega gespannt, besonders auf den Sprecher, denn er sagte mir noch nichts.
Ein jeder der Hörbücher liebt, weiß ja...
Das A und O eines Hörbuches ist nun einmal der Sprecher!
Und ich muss sagen, er gefällt mir. Seine Art und weise wie er vorliest, ist Spannend und gleichzeitig auf eine gewisse Art und Weise beruhigend.
Das einzige Manko, oder eher was mich zum schmunzeln brachte, ist, wenn er die Stimme bei Tyrion Lannister verstellt. Ich wusste im ersten Moment wirklich nicht...
Soll ich lachen oder weinen?
Aber ansonsten bin ich hin und weg!


Fazit:

Eigentlich bin ich gnadenlos begeistert von dem Hörbuch, bis auf die Verstellung der Stimme bei Tyrion. Es Jagd einem manchmal schon einen schauer über den Rücken und denkt sich OH NO... Bitte... das ist ein wenig Zuviel des guten!

Aber ich freue mich schon auf die nächsten Teile dieser Reihe, denn sie versüßen mir enorm meinen Arbeitsalltag