Mittwoch, 22. Juni 2016

Die Chroniken der Seelenwächter Staffel 1

Die Chroniken der Seelenwächter von Nicole Böhm
Staffel 1
Urban Fantasy

★+
5+1= 6

Diese Rezension wird anders ausfallen, wie die Rezensionen die Ihr bereits von mir kennt. Da ich euch nicht zu sehr Spoilern möchte, werde ich nicht über die einzelnen Bände die Rezension schreiben, sondern über die Komplette erste Staffel. Die erste Staffel beinhaltet insgesamt 12 Bänder. Die ersten 11 Bände bestehen ca aus jeweils 150 Seiten. Der Finale 12 Band hingegen crashed es komplett und beinhaltet ca 350 Seiten.
Die ebooks erscheinen 1x im Monat. Das HC dagegen erscheint alle 3 Monate, da dies 3 Bände beinhaltet!


Die Cover:

©Saskia Seifert
Auf diesem Bild seht Ihr nun die Taschenbuchausgabe und somit die alten Cover der Seelenwächter, die es so nicht mehr im Handel gibt. Ich bin stolz diese Ausgaben zu besitzen, nicht nur, weil sie so nicht mehr erhältlich sind, sondern auch weil es DIE Cover sind, die mich auf diese wundervolle Serie aufmerksam gemacht haben. Ich liebe diese Cover. Besonders weil sie anders sind. Nicht für jedermann. Sie sind mir einfach ins Auge gesprungen. Ich finde sie mystisch - dunkel - fantastisch und anziehend. Passend zu jedem Band, das passende Cover. Im Dezember 2015 gab es bei den Seelenwächtern ein Coverwechsel.
©Nicole Böhm
Auch die neuen Cover liebe ich abgöttisch. Nicole Böhm ist nicht nur eine fantastische Autorin, sie ist auch eine begnadete Künstlerin und Fotografin. Diese Cover Stammen alle aus Ihrer Hand. Zu sehen sind dort sämmtliche Protagonisten, die in der Staffel 1 eine wichtige Rolle stehen. Die ersten 5 Cover werden als HC erscheinen. Ich finde, das auch diese Cover einfach perfekt sind. Müsste ich mich entscheiden, welche ich persönlich lieber mag... 
Tja... dann hätten wir ehrlich gesagt ein Problem...
Denn ich kann mich absolut nicht entscheiden und bin froh, das beide Designs in meinem Besitz sind!


Zum Inhalt:

Zu den Inhaltsangaben gelangt Ihr, indem Ihr diesmal einfach auf den Link der einzelnen Bänder klickt.



Wie ich an die Bücher kam und meine Meinung:

© Saskia Seifert
©Saskia Seifert
Ziemlich lang bin ich um die Seelenwächter geschlichen aber habe Sie nie aus den Augen verloren. Jedesmal, als ich sie mir bestellen wollte, kam etwas dazwischen... von Kühlschrank kaputt über TV kaputt oder zwischen durch dann meine Gesundheit. Nachdem ich jedoch dann meinen Blog aufgemacht habe, kam Nicole auf mich zu. Als ich sah wer mich anschrieb, bin ich ausgeflippt. Durch die Wohnung gehüpft, auf dem Bett rumgejumped, ich glaube es war tatsächlich alles dabei. Worte wie Holy Shit - Ernsthaft oder aber auch Omg Omg Omg sind nur ein Bruchteil, wie ich tatsächlich eskaliert bin. Als Nicole Böhm mir ihre Werke dann zum rezensieren anbot, konnt ich mein Glück kaum noch fassen. Dies war der Beginn einer wundervollen zusammenarbeit, die sogar zu einer Art Freundschaft wuchs. In den esten Zeilen von Die Suche beginnt, fing ich mich an, mich in die Seelenwächter zu verlieben. Besonders Jay, Akil und Jess hatten mir es von der ersten Sekunde an angetan. Auch Violet - Jess ihre Fylgja - schloss ich wahnsinnig ins Herz. In den weiteren 11 Bänden lernte ich besonders auch Anna, Raphael und Skyler in mein Herz zu schließen. Alle wegen ihrer eigenen Art. Anna ist mit unter einer meiner unangefochtenen Lieblinge aus Staffel 1 wenn ich ehrlich bin. Ihre Geschichte rührt mich zutiefst. Jeder einzelne Charakter hat in dieser Serie einen enormen Tiefgang. Sie exestieren nicht nur. 
Nein! 
©Saskia Seifert
Nicole hat ihnen Leben eingehaucht. Manche Charaktere liebt man, andere hasst man. Wieder anderen ist man extrem skeptisch Gegenüber. Manche möchte man am liebsten schützen und anderen wiederum einfach nur den verdammten Hals eigenhändig umdrehen oder sie auch einfach mal wachrütteln. An manchen Stellen in einigen Bändern zerreißt es einen manchmal tatsächlich das Herz. Besonders dann, wenn man von geliebten Charakteren Abschied nehmen muss. Nicole schafft es wie durch zauberhand eine wahnsinns Serie zu schaffen. Eine Serie, die Suchtpotential hat, was man kaum in Worte fassen kann. Man fiebert mit. Man leidet mit. Teilweise ist es als würde man die Qualen manch eines Protagonisten tatsächlich am eigenen Leib spüren. Allein weil sie dieses bei mir erreicht hat, habe ich mein Herz gnadenlos an die Seelenwächter verloren. Die komplette Serie ist mit Spannung  - Liebe - Kampf - Gewalt und auch mal Ruhephasen versehen. Jedoch alles in der perfekten Mischung. Als Leser wird man auch manchmal etwas gefordert. Wünscht sich das nicht jedes Leserherz?
Alleine Ihr Schreibstil ist phenomenal! Man suchtet jedes einzelne einfach nur weg. Oder anders ausgedrückt, man inhaliert die Seiten und denkt nur eines: Wie schon zu Ende? 
Ich kann dieses bestätigen, denn ich las Band 2-12 + Spin Off in einem Monat an einem Stück und las dann noch andere Bücher.
Sie schafft es perfekt mit Spannungen und den Emotionen Ihrer Leser zu spielen. 
Sie weiß in meinen Augen, genau was sie macht. Sie spielt mit ihrer Schreibweise, baut Cliffhanger ein und hält uns Leser immer bei Lust!

©Saskia Seifert




Mein Fazit:

Ich glaub jeder der Meine Meinung schon gelesen hat, weiß wie sehr ich an dieser Reihe hänge. Mein Herz gehört nicht mehr nur den Schattenjägern, sondern auch den Seelenwächtern. Und das nicht nur weil ich aka Skyler ein Teil von ihnen bin. Sondern einfach weil diese Reihe mein Herz sowie auch meine Seele berührt. Egal wie kitschig es gerade klingt, jedoch ist es so! Ich liebe viele Bücher, aber ich fieber selten so mit oder leide auch so enorm mit den Protagonisten wie in diesem Buch!


©Nicole Böhm
Staffel 1 ist nun beendet. Jedoch geht es mit Staffel 2 zum Glück weiter!
Zum Ende von Staffel 2 werdet ihr auch dort eine Rezension bekommen.



Merchandise: 

Der Fandom, der Seelenwächter ist enorm gewachsen.
Seid neuestem gibt es sogar Fan-Merch, an dem man sich erfreuen kann!

Ihr könnt jetzt das Amulett der Seelenwächter sowie eine Kindlehülle / Tolinohülle oder aber auch eine Handyhülle käuflich erwerben.

Zur Zeit sind Handyhüllen für die Modelle Galaxy s4 Note , Galaxy s6, s6 Edge und iPhone 6 erhältlich.

Demnächst kommen noch weitere Motive für die E-Reader Hüllen hinzu. Zur Zeit gibt es nur das Motiv Erde. Die anderen werden aber noch folgen😄

Ich kann euch nur eines sagen...
Die Handyhüllen sowie das Amulett sind ein Traum 😱😍😱
Ich bin soooo Happy damit 😍😍
Sobald es die Kindlehülle mit dem Element Luft gibt, werde ich mir auch diese noch bestellen 😄😍

Käuflich erwerben könnt ihr dieses Merch bei Nicole Böhm selbst unter:

shop@die-seelenwaechter.de

 

©Saskia Seifert