Sonntag, 6. September 2015

Nica Stevens - Verwandte Seelen

Nica Stevens
Verwandte Seelen 1
Eine Liebe Zwischen Unsterblichkeit und Tod
Seiten: 365
Buchtrailer
★★★
3,5


Klappentext:
Samantha und Jake 
Die Geschichte einer atemberaubenden Liebe, einer Liebe zwischen Unsterblichkeit und Tod. 

Nichts hätte Sam auf die große Veränderung in ihrem Leben vorbereiten können. Sie weiß nicht, wer sie ist und welche tragende Rolle sie in der Beziehung der Menschen zu den Unsterblichen spielt. 
Auf der Flucht vor ihren Feinden gerät sie in vermeintliche Gefangenschaft. Niemals hätte sie damit gerechnet, dass sie auf dieser Reise der Liebe ihres Lebens begegnen würde. 
Doch diese Verbindung ist verboten ... 
Jake ist faszinierend und unwiderstehlich, aber auch abweisend und verwirrend. 
Warum hat das Schicksal ihn ausgerechnet mit einer Sterblichen zusammengeführt? 




Nica Stevens
Verwandte Seelen 2
Das Schicksal des Halbblutes
Seiten: 484
Buchtrailer
★★
4,5


Klappentext:
Der 2.Teil der Bestseller-Trilogie von Nica Stevens 

Die innige Liebe zwischen Sam und Jake bleibt nicht lange ungestört. Als die beiden noch glauben, Dougal wäre ihr einziges Problem, kommt es zu einem unerwarteten Zusammentreffen mit Jakes größtem Rivalen. Dieser Unsterbliche sieht in Sam nicht nur die Frau seines Feindes. Er fühlt sich auf eine bis dahin unbekannte Art und Weise von ihr angezogen. Es kommt zu einem Verrat, dessen Konsequenzen qualvoller sind, als alles, was sich Sam und Jake vorstellen konnten. Und bald schon spürt Sam, dass Esca nicht nur ihr Leben bedroht, sondern das Schicksal aller besiegelt, die sie liebt 





Nica Stevens
Verwandte Seelen 3
Die Schatten der Erinnerung
Seiten: 458
Buchtrailer
★★


Klappentext:
Das große Finale der Bestseller-Trilogie von Nica Stevens 

Sam und Jake erwarten ein Kind. Das Glück währt allerdings nicht lange: Esca hat überlebt. 
Er will Jake den Vorrang um die Herrschaft der Unsterblichen streitig machen. Außerdem beansprucht er die Frau an der Seite seines Rivalen für sich und rüstet seine Anhänger für die letzte, alles entscheidende Schlacht. Tod und Zerstörung brechen über den Ageless Forest herein. Schon bald sind die Momente des Glücks nur noch Erinnerungen und die vertraute Welt ist dem Untergang geweiht. 
Aber Sam gibt nicht auf. Sie stellt sich ihren Feinden entgegen. Den schwersten Kampf führt sie jedoch nicht gegen Esca – sondern um ihre große Liebe. Hat sie Jake für immer verloren? 



Meinung:

Wie lebt es sich in einer Welt, 
in einer Welt wo Angst und Schrecken herrschen.
Wo die Unsterblichen über dein Schicksal bestimmen?
Wo jedoch die Hoffnung noch nicht gestorben ist.

Diese Reihe entführt einen in die Magische Welt von Jake und Sam. Eine Welt zwischen den Menschen und den Unsterblichen wo der Hass und die Angst am größten ist.
Einer Welt wo der glaube und die Hoffnung in Sam lebt. Die für das Recht und das wohlergehen zwischen beiden Völkern mit ihrer Leidenschaft bis zu ihrem Tode kämpft.

Nica Stevens erschafft nicht nur eine atemberaubende fesselnde und zugleich mystische Welt, wo man am liebsten selbst sich hinein beamen möchte,
NEIN...
Sie erschafft ebenfalls auch Charaktere, die es in sich haben. Diese besitzen viel Charme wie Ryan nun sagen würde sowie Leidenschaft.
Vom ersten Moment an liebt oder hasst man sie. Etwas dazwischen gibt es tatsächlich nicht.
Einige Charaktereigenschaften gehen einem unter die Haut. 
Von hilfsbereit und loyal, über mitfühlend und leidenschaftlich bis hin zu Verrat und Neid hat Nica Stevens geschafft alles miteinander perfekt zu verbinden.

Vom ersten Band an war ich total gefesselt. Gefesselt an dieser Handlung. Die Handlung einer unsterblichen Liebe. Die Liebe der Seelenverwandschaft. Eine Liebe die tiefer geht als man kennt. Ebenfalls zog es mich wahnsinnig in diese Mystische Welt.


Der Ageless Forrest... Auch jetzt im nachhinein wo ich alle 3 Bände gelesen habe, sehne ich mich zurück an diesen wundervollen Ort.

Einen Ort, des Friedens. Einen Ort der einen die Luft zum Atmen raubt. Einen Ort wo jede Seele ihren Frieden finden würde! 





Schreibstil:
Ich liebe Nica ihren Leidenschaftlichen Schreibstil den sie nach und nach in diesen wundervollen Werken entwickelt hat. Am Anfang  war es für mich so als Jake Sam auf die Probe stellte konnte ich es wirklich fühlen und spüren. Sams Schock und Jake seine Enttäuschung. Was jedoch im ersten Buch nur zwischen zeitig der Fall leider war. Zwar war ich komplett der Handlung verfallen sowie auch von der Geschichte gefesselt jedoch fehlte mir etwas. Dieses Gefühl nicht nur ein stiller Beiwohner zu sein Sondern das Gefühl mitten drin zu sein. Das Gefühl alles tatsächlich am eigenen Leibe mitzuerfahren. Dies änderte sich jedoch Schlagartig ab Band 2. Ich spürte immer mehr und mehr die Schmerzen, die Verzweiflung und die Hoffnung der einzelnen Charaktere. Endlich wurde ich Part der Geschichte. Jedoch ab Band 3 ... WoW. Ich war die Geschichte!

In meinen Augen hat Nica sich von Band zu Band selbst gefunden. Ab Band 3 hatte sie es vollbracht. Sie hatte sich komplett gefunden.  Ich war endlich nicht mehr nur dabei. Ich war mitten drin. Und genau das war es was ich zu Beginn noch etwas vermisst hatte. Die Spannung stieg immer mehr und mehr. War ich in Band 2 schon wuhu ich liebe es war es ab Band 3 um mich geschehen. Ich war nicht nur der Autorin... Nein ich war Jake, Sam, Ryan und Grimmt mit Herz - Leib und Seele verfallen ♥













Fazit:

Diese Trilogie ist für jeden der Liebesgeschichten liebt die unter die Haut gehen. Für jeden Twilight Fan. Denn am Anfang hab ich teilweise sogar immer mal den Bezug Edward und Bella im Kopf gehabt.
Ich kann euch nur eines sagen. ICH LIEBE DIESE REIHE
ich denke man merkt es auch von 3,5 auf 5 Sterne hoch.

Liebe Nica. 
Diese Reihe werde ich tatsächlich nie mehr vergessen und gewiss nicht zum letzten mal gelesen haben